IGEL UD3-LX Thin Client Igel Linux v10
  • MMCP Liz. Speichertyp: SSD
  • Prozessorfamilie: AMD GX Serie
  • Speicherkapazität total: 4 GB
  • Verbauter Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Betriebssystem: IGEL Linux v10
  • Gehäuse Bauart: Desktop
Fabricant IGEL
réf. Fabricant 62-H27120011J00000
New CHF
product_availability_opg
  • Livraison sans frais d’expédition
  • Les commandes passées avant 12h00
    sont livrées le lendemain.

IGEL UD3-LX Thin Client Igel Linux v10, MMCP Liz.

  • Platz- und energiesparender Thin Client
  • AMD GX Serie Prozessor
  • 2 GB Arbeitsspeicher, 4 GB Gesamtspeicher (SSD)
  • 2x USB 3.0, 3x USB 2.0, 1000 Mbps LAN, DVI-I, DisplayPort
  • IGEL Linux v5 und Universal Management Suite und MMCP Lizenz
  • Betriebssystem: IGEL Linux v10
     

Der IGEL UD3 ist ein ausgesprochen sparsamer Thin Client-PC der oberen Einstiegsklasse und prädestiniert für Office- und einfachere Multimediaanwendungen. Dank seinem extrem kompakten Gehäuse sparen Sie wertvollen Büroplatz und können ihn mittels separat erhältlicher VESA-Halterung sogar direkt an der Rückseite eines Monitors montieren.

Schlank und sicher
Im Gegensatz zu herkömmlichen Desktop-PCs oder Workstations trägt bei einem Thin Client ein zentraler Server die Hauptlast der Aufgaben. Daten und Applikationen werden nur noch zentral auf dem Server vorgehalten und administriert. Dadurch entfällt die aufwendige Wartung von Software auf den einzelnen Desktop-Arbeitsplätzen. Dank einem Read-Only-Betriebssystem und der Tatsache, dass nur die zentralen Server und nicht die einzelnen Clients geschützt werden müssen, lassen sich Sicherheitslücken effektiver schliessen.

Geringere Kosten
Thin Client Lösungen helfen nachhaltig, Ihre IT-Kosten zu senken. Support, Wartung und Administration werden mit einem zentralisierten IT-System deutlich einfacher und effizienter. Durch die vergleichsweise lange Lebensdauer der Clients reduzieren sich die Kosten für PC-Neuanschaffungen. Weiter gewinnen Sie Netzwerk-Bandbreite, da zwischen Client und Server nur Bildschirminhalte, Tastaturbefehle und Mausklicks ausgetauscht werden müssen. Mit ihrem kompakten, lüfterlosen Design sind Thin Clients darüber hinaus nicht nur komplett geräuschlos, sondern beeindrucken auch mit einem extrem geringen Stromverbrauch von unter 10 Watt - einem Bruchteil verglichen mit Desktop-PCs.

Bestens verbunden
Trotz seiner kompakten Abmessungen liefert der UD3 eine gute Auswahl an Konnektivitätsoptionen: Fünf USB-Ports, davon zwei im schnellen 3.0-Standard, erlauben die Verbindung mit Peripherie, Speichermedien und Authentifizierungslösungen. Zwei digitale Videoausgänge erlauben ab Werk ein produktiveres Zwei-Monitor-Setup. Zur Netzwerkanbindung dient eine LAN-Schnittstelle mit 1000 Mbps Standard.

Performance-Boost dank SSD
Als lokaler Massenspeicher kommt ein Solid State Drive (SSD) mit 2 GB Speicherkapazität zum Einsatz. SSDs bieten gegenüber konventionellen Festplatten mehrere Vorteile: Da mechanischen Komponenten gänzlich fehlen, sind sie vollständig geräuschlos und verbrauchen deutlich weniger Strom. Der wichtigste Unterschied ist jedoch die Geschwindigkeit, welche bei SSDs ein Mehrfaches derjenigen einer konventionellen Festplatte beträgt.

IGEL Linux v5
Als Betriebssystem ist hier IGEL Linux vorinstalliert. Dieses kosteneffiziente Betriebssystem überzeugt mit hoher Leistungsfähigkeit, Stabilität und Sicherheit. Es besticht durch eine umfangreiche Palette an lokalen Protokollen, Tools und Softwareclients. Diese Linux-Variante wurde speziell für die IGEL Thin- und Zero-Clients optimiert. Sie profitieren von einzigartigen Features wie dem IGEL Appliance-Mode und Café Wireless.

IGEL Universal Management Suite
Diese mitgelieferte Softwarelösung ermöglicht die sichere und schnelle Verwaltung umfangreicher, länderübergreifender Thin Client-Installationen mit zahlreichen Softwareclients und -tools, lokalen Protokollen und Security-Features. Sie unterstützt diverse Betriebssysteme, Datenkbanken und Verzeichnisdienste, womit sie sich sehr einfach in bestehende Installationen einfügt. Sie erlaubt unter anderem die automatische Einrichtung von Thin- und Zero Clients bei der Erstinbetriebnahme, Einstellungsveränderung und die Verteilung von Firmware-Images, Diagnose und Support.
 

Lieferumfang

  • Thin Client PC
  • IGEL Linux v5
  • PowerCord incl. CH-Plug
  • IGEL Universal Management Suite 5

Date added: 2017-01-21 10:43:26 / SID: 1312323 / DID: 512068